Spendenaktion

Liebe(r) Unterstützer(in)!

Die Corona-Krise macht auch vor unserem Sportverein nicht halt.

Dem SV Sanding fehlen Einnahmen von mehreren Tausend Euro aus dem Starkbier- & Hallenfest.

Wir, die Fußballabteilung, möchten den Verein mit einer Aktion unterstützen. Zu dieser brauchen wir auch EUCH!

Getreu nach dem Motto „einer für alle – alle für einen!“

Unsere Aktion:

Leider dürfen die Fußballer nicht zusammen trainieren, deshalb wurde folgendes erarbeitet:

Die Mannschaft hält sich mit Läufen & Radfahren privat fit und sammelt Kilometer (Hierfür wird die „Adidas by Runtastic-App“ verwendet).

Pro KM gibt es beim Laufen 2 Punkte und beim Radfahren 1 Punkt.

Erreicht die Mannschaft zusammen 750 Punkte freut sich der Verein über einen Spendenbetrag XX .- €,

Bei 1000 Punkten XX.- € , usw... (Auflistung unten..)

Der aktuelle Punktestand wird unter www.svsanding.de veröffentlicht.

Somit bleibt die Mannschaft fit und macht nebenbei etwas Gutes für unseren SVS!

Die Aktion läuft vom 01.05.2020 bis 31.05.2020.

Der Spendenbetrag kann gerne selbst festgelegt werden, unten ein Beispiel:

Hier die Auflistung:

1 KM Laufen = 2 Punkte

1 KM Radfahren = 1 Punkt

Spendenbetrag:

Erreichte 750 Punkte = 5.- €

Erreichte 1000 Punkte = 10.- €

Erreichte 1250 Punkte = 15.- €

Erreichte 1500 Punkte = 20.- €

Erreichte 1750 Punkte = 25.- €

Erreichte 1975 Punkte = 30.- €

Erreichte 2222 + Pkt. = 50.- €

 

Punktestand - Spendenformular

 

Danke vorab für Eure Hilfe in der schweren Zeit und denkts dran,

Wir brauchen Vereine und Vereine brauchen uns!

Bleibt‘s g‘sund und Pack mas SVS!

 

 

Lebensoscar für Albert Hendlmeier

37 Ehrenamtliche aus verschiedenen Fußballkreisen, davon 14 aus dem Kreis Regensburg, wurden Mitte November vom Bayerischen Fußballverband in Undorf mit dem „Lebens-Oscar“ ausgezeichnet.

Die Sonderehrung des Deutschen Fußball Bundes in Form einer DFB-Uhr mit Urkunde wurden von den Ehrengästen gemeinsam mit Frau Barbara Beer (Bezirksehrenamtsreferentin), sowie dem Bezirksvorsitzenden Max Karl (Regensburg) unter anderem an Herrn Albert Hendlmeier vom SV Sanding übergeben.
Albert Hendlmeier wurde für sein langjähriges Engagement in allen Belangen des SV ausgezeichnet. Herr Hendlmeier war 1. Gründungsvorsitzender des SV Sanding im Gründungsjahr 1975 und in diesem Amt tätig bis 1985. Von 1985 - 2006 war er 2. Vorsitzender des SV.
Nach seinem Ausscheiden aus der aktiven Vorstandschaft wurde er in der JHV 2007 zum Ehrenvorsitzenden ernannt. 2001 wurde vom BFV mit Gold geehrt und 2004 für seine Verdienste um den SV von der Gemeinde Thalmassing ebenfalls mit Gold.Herr Hendlmeier ist seit gut 30 Jahren Kassier am Fußballplatz bei allen Heimspielen der 1. und 2. Seniorenmannschaft, außerdem seit 1975 mit seinem Team für die Sportplatzpflege zuständig.
Damit ging – nach 2013 – diese Auszeichnung das zweite mal bereits an ein Mitglied des SV Sanding.

Die Vorstandschaft des SV Sanding gratuliert Albert Hendlmeier herzlich zu dieser Auszeichnung!

 

 

"Lebens-Oscar" an Irene Eichinger verliehen

„Lebens-Oscar“ für Ehrenamtliche im Fußballkreis Regensburg

38 Ehrenamtliche aus verschiedenen Fußballkreisen wurden am 24.11.2013 vom Bayerischen Fußballverband im Amberger Rathaus mit dem „Lebens-Oscar“ ausgezeichnet.

Die Sonderehrung des Deutschen Fußball Bundes in Form einer DFB-Uhr mit Urkunde wurden von den Ehrengästen gemeinsam mit Frau Barbara Beer (Ehrenamtsbeauftragte Kreis Regensburg), sowie dem Kreisvorsitzenden Rupert Karl (Regensburg) unter anderem an Frau Irene Eichinger vom SV Sanding übergeben.
 Frau Eichinger wurde für ihr langjähriges Engagement in allen Sparten des SV ausgezeichnet. Sie  ist seit mehr als einem Jahrzehnt in der Vorstandschaft mit viel Engagement tätig.
Aktuell als 2. Vorsitzende. Als Abteilungsleiterin Jugend sorgte sie einige Jahre für eine hervorragend funktionierende Jugendarbeit im Verein.

Die Vorstandschaft des SV Sanding gratuliert Irene Eichinger herzlichst zu dieser Auszeichnung!